Eigene Inhalte

Nutzen Sie die Flexibilität des Systems und stellen Sie neben dem Patientenaufruf und des Rahmenprogramms auch eigene Inhalte dar. Stellen Sie die Praxis oder die Klinik vor, publizieren Sie Ihre IGeL Leistungen und steigern Sie Ihren Umsatz.

Modular und skalierbar

Egal ob kleine Praxis oder Klinik mit mehreren Aufrufbereichen. Das Patientenaufrufsystem mit der Software Oxygen.Q und der gesamten Hardware ist modular aufgebaut und skalierbar. Nutzen Sie all Vorteile des Systems.

Intuitive Oberflächen

Leicht zu bedienende und intuitive Benutzer-Oberfläche. Schnelles Zurechtfinden für Sie und Ihre Mitarbeiter. Keine stundenlangen Einweisungen nötig. Moderne und barrierefreie Oberfläche.

Nummerischer Aufruf

Keine Nachnamen, keine Vornamen oder sonstige Informationen werden durch die Praxis gerufen, lediglich einen Nummer oder Nummer-Buchstabenkombination wird angezeigt und entspricht somit der DSGVO.

Statistische Auswertung

Sehen Sie sich Ihre persönliche Tages-, Wochen- oder Monatsauswertung an. Anzahl Patientenaufrufe, durchschnittliche Wartezeit oder gesamte Wartezeit. Nutzen Sie die Statistiken z.B. für Ihr Qualitätsmanagement oder die Ablaufoptimierung

ASP-Lösung

Sie kümmern sich um Ihre Patienten, wir um den Rest. Durch die ASP Lösung wird die komplette Administration so wie das Einspielen von Updates oder Patches von uns übernommen, egal ob Stand-alone-Lösung oder Netzbasiert.

Wartezeitanzeige

Mit der Wartezeitanzeige kommunizieren Sie die durchschnittliche Wartezeit und geben dem Patienten zum Beispiel die Möglichkeit zu entscheiden, ob er lieber in der Praxis warten oder derweilen einen Kaffee trinken gehen möchte.

Alarmfunktion für Notfälle

Ungeduldige oder gewaltbereite Patienten? Situation außer Kontrolle? Verständigen Sie Kollegen, Sicherheitspersonal oder Polizei über die Alarmfunktion. Schnelle Hilfe per Touch oder Klick.

Aufruf per Smartphone

Volles Wartezimmer? Schlange bis auf den Flur? Nicht mit oxygen.queue, geben Sie den Patienten während des Wartens die Möglichkeit zum Beispiel beim Bäcker um die Ecke einen Kaffee trinken zu gehen.

Mehrsprachig

Hallo! Hello! Bonjour! Merhaba! Ciao! Hola! Bok! Nutzen Sie die Mehrsprachigkeit des Systems und überwinden Sie so Sprachbarrieren. In unserer multikulturellen Gesellschaft ist dies unerlässlich und schafft Vertrauen.

Mit Hinweis-Gong

Damit im Wartebereich kein Aufruf verpasst wird, ist das System mit einem Hinweis-Gong ausgestattet. Bei jedem Aufruf ertönt ein akustisches Signal, das den Patienten auf den nächsten Aufruf aufmerksam macht.

Standalone

Der reine Patientenaufruf ist ein geschlossenes System und wird als Stand-alone-Lösung geliefert. Alles läuft über ein eigenständiges WLAN Netz welches nur vom Patientenaufrufsystem genutzt wird.