top of page
Oxygen-Q_Website_PAS-Krankenhaus-Header_

Einfach oder individuell.
Welcher Plan passt am besten zu Ihnen?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf... 

Oxygen.Q - Starter

69,- €
pro Monat
(zzgl. gesetzl. MwSt)
Ideal für kleine Arztpraxen
Laufzeit 24 Monate
4 Wochen kostenlos testen

Oxygen.Q - Local Server Software Lizenz

Oxygen.Q - Local Host Server Hardware Basic

Epson TM-T20III Ticketdrucker USB, LAN

2x Oxygen.Q - Aufrufmodul

Oxygen.Q - Media Player - Android HDMI Stick

Oxygen.Q - Infotainment Plug-In

Oxygen Management Suite - Contentverwaltung

Oxygen.Q - Silber Support

OxygenQ-Kundenaufruf-Patientenaufruf.png
sehr beliebt

Oxygen.Q - Premium

auf Anfrage
Ideal für Krankenhäuser, Behörden und individuelle Anforderungen

Oxygen.Q - Präsentation, online oder vor Ort

Oxygen.Q - Projektmanagement

Oxygen.Q - Site- Visit und Installation

Bundesweiter technischer Austauschservice

Persönlicher Ansprechpartner

Layout- Erstellung in eigenem CI

Oxygen.Q - Gold Support - Telefon und Fernwartung

OxygenQ-Kundenaufruf-Patientenaufruf.png

Warteschlangen - Management

à la Oxygen.Q

Gestalten Sie die "Patienten- Reise" durch Ihr Unternehmen mit Oxygen.Q anspruchsvoll und professionell. Verwalten Sie Ihren Patienten- Strom geschickt, lösen Sie Warteschlangen auf und separieren Sie Ihre Patienten. Ihr Patient wird digital und DSGVO- konform zum Ziel geführt und während seiner Wartezeit mit ausgewähltem Content versorgt. Der transparente Wartestatus sorgt für die Zufriedenheit Ihrer Patienten. Er erlebt bis zu 40% verkürzte Wartezeit. Entlasten Sie Ihre Wartebereiche mit der Smartphone- Erweiterung, es ist kein downloaden einer App nötig.

OxygenQ-Kundenaufruf-Patientenaufruf.png

virtuelle Warteschlangen

Verkürzen Sie die Wartezeit und lassen Sie Ihre Patienten zur richtigen Zeit an der richtigen Stelle virtuell anstehen. Definieren Sie die Reise durch Ihr Haus mittels virtuellen Warteschlangen vor. Sie optimieren so Ihre Abläufe und reduzieren das Stresslevel Ihrer Mitarbeiter.

Oxygen-Q_Patientenaufrufbundle_PAS-bundl
  • Wie könnte die Lösung für ein MVZ aussehen?
    In einem Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ), koordiniert durch eine zentrale Anmeldung für diverse Fachärzte, stellt unsere Aufrufanlage mit dem innovativen Ticket-Terminal-System eine effiziente Lösung dar, die Warteschlangen signifikant reduziert und das Warteschlangenmanagement erheblich verbessert. Patienten haben die Möglichkeit, direkt am Ticket-Terminal spezifische Anliegen auszuwählen, was eine zielgerichtete Zuweisung zu dem entsprechenden Facharzt oder der zugehörigen Facharztpraxis ermöglicht. Die Integration einer eGK-Lesefunktion (Elektronische Gesundheitskarte) am Ticketdruck-Terminal ermöglicht eine schnelle und unkomplizierte Erfassung der Patientendaten, was den Anmeldeprozess deutlich vereinfacht und beschleunigt. Durch die Verbindung mit unserer fortschrittlichen Online-Terminvergabe-Software können Patienten sich über einen PIN oder QR-Code zu ihrem Termin anmelden. Dies gewährleistet einen reibungslosen und zeiteffizienten Ablauf der Patientensteuerung im MVZ und steigert die Patientenzufriedenheit durch minimierte Wartezeiten. Entdecken Sie, wie unsere Queue-Management- und Digital-Signage-Lösungen die Abläufe in Ihrem MVZ revolutionieren können.
  • Ist eine Installation von Oxygen.Q auf meinem PC oder Mac notwendig?
    Nein, eine Installation auf Ihrem PC oder Mac ist nicht erforderlich, um Oxygen.Q zu nutzen, da es sich um eine browserbasierte Lösung handelt. Unsere Software lässt sich ganz einfach über Ihren Webbrowser öffnen. Für Situationen, in denen kein Computer zur Verfügung steht oder eine speziell angepasste Hardware-Lösung bevorzugt wird, bieten wir zusätzlich vielseitig einsetzbare Hardware an. Diese Geräte sind mit verschiedenen Anwendungen innerhalb des Oxygen.Q Aufrufanlagen- und Digital Signage Ökosystems kompatibel. Sollte sich Ihr Bedarf ändern, können Sie diese Geräte beispielsweise als Informationsbildschirme zur Anzeige wichtiger Mitteilungen, internen Contents oder zur digitalen Türbeschilderung in Kombination mit Aufrufsystemen einsetzen. So stellen wir sicher, dass Ihre Investition auch langfristig wertvoll und anpassungsfähig bleibt.
  • Wie viele Arbeits- bzw. Aufrufplätze sind in einer Aufrufanlage möglich?
    In einer Aufrufanlage gibt es grundsätzlich keine Begrenzung bei der Anzahl der integrierbaren Aufrufmodule und Monitore. Jeder Raum oder Arbeitsplatz kann mit einem eigenen Aufrufmodul ausgestattet werden. Wichtig ist jedoch zu beachten, dass die Anzahl unabhängiger Zonen durch die Anzahl Ihrer Lizenzen limitiert ist. Ein einfaches Beispiel verdeutlicht dies: Nehmen wir an, Ihre Klinik oder Ihr Medizinisches Versorgungszentrum verfügt über separate Wartebereiche für Kardiologie, Röntgen und Allgemeinmedizin oder für mehrere Ärzte. Jeder dieser Bereiche kann mit einer beliebigen Anzahl von Aufrufmonitoren und -modulen ausgestattet werden. Möchten Sie jedoch jeden Bereich unabhängig voneinander steuern, benötigt jeder einzelne einen eigenen Aufrufbereich bzw. eine eigene Warteschlange. Unsere Gruppenverwaltung ermöglicht die Steuerung dieser separaten Bereiche über einen einzigen Server, wobei für jeden Wartebereich eine eigene Lizenz erforderlich ist.
  • Wie wird Oxygen.Q installiert?
    Oxygen.Q kommt vorinstalliert und einsatzbereit zu Ihnen, wobei Sie aus drei praktischen Installationsmöglichkeiten wählen können, je nach Ihren individuellen Anforderungen und Präferenzen: - Cloud-basierte Lösung: Diese Option bietet Ihnen die Flexibilität und Sicherheit einer Cloud-Umgebung, wodurch Hardwareanforderungen minimiert und eine hohe Ausfallsicherheit gewährleistet wird. - Dedizierter Server in Ihrem Netzwerk: Bei dieser Wahl wird Oxygen.Q auf einem dedizierten Server installiert, der in Ihre Netzwerkinfrastruktur integriert wird. Sie bekommen einen voll vorkonfigurierten PC. Diese Lösung eignet sich hervorragend für Einrichtungen, die eine vollständige Kontrolle über ihre Systeme wünschen. - Server auf einer Hardwarekomponente vor Ort: Oxygen.Q kann auch direkt auf zum Beispiel einer Anmelde-Stele installiert werden. Diese kompakte Lösung bietet eine direkte Integration, erfordert jedoch eine sorgfältige Betrachtung hinsichtlich der Abhängigkeit von einer einzelnen Hardwarekomponente. Jede dieser Optionen ist darauf ausgerichtet, eine reibungslose Einbindung von Oxygen.Q in Ihre bestehenden Abläufe zu ermöglichen, um eine effektive Patientensteuerung zu gewährleisten. Für zusätzliche Sicherheit bei lokal laufenden Servern, kann das Patientenmanagement auch in einem separaten Netzwerk laufen.
  • Kann Oxygen.Q auch ohne Internetverbindung genutzt werden?
    Ja, Oxygen.Q funktioniert auch ohne Internetverbindung. Das Patientenaufrufsystem erstellt mehrere Webseiten lokal auf Ihrem Server - eine für den Aufrufbildschirm, der Ihren Patienten anzeigt, wann sie an der Reihe sind, und eine weitere für die Steuerung, wie beispielsweise das Erstellen eines neuen Tickets oder das Aufrufen eines Patienten. All dies geschieht innerhalb Ihres lokalen Netzwerks, ohne dass eine Verbindung zum Internet erforderlich ist. So bleibt die Oxygen.Q Aufrufanlage jederzeit einsatzbereit, auch wenn Sie gerade offline sind.
bottom of page